Lesenacht    Fotos von der Lesenacht

Kurz vor den Osterferien fand die Lesenacht der Klasse 3/4 statt. Die Planung für den Ablauf dieser gemeinsamen Aktivität wurde bereits im Voraus von den Schüler/-innen eigenverantwortlich im Klassenrat übernommen. Nachdem das Nachtlager in unserem Klassenraum aufgebaut war, hatten wir noch etwas Zeit draußen zu spielen, bis Frau Schulten mit der heiß ersehnten Pizza kam. Selbstverständlich blieb kein Stück übrig.

Mittlerweile war es draußen dunkel geworden. Gut gestärkt entschieden wir uns für eine kleine Nachtwanderung zum Brubbel, welcher uns kurz nach der Ankunft auch schon entgegen schoss. Dort las uns Frau Becker aus dem Buch „Gespensterjäger“ von Cornelia Funke vor.

Zurück in der Schule war es Zeit geworden sich in die Schlafsäcke zu kuscheln und in den mitgebrachten Büchern weiterzulesen.

Manche Bücher werden auch verfilmt. So guckten wir zum Schluss noch eine Verfilmung von „Gregs Tagebuch“. Schon vor dem Film war das „Gregfieber“ in unserer Klasse ausgebrochen, doch spätestens jetzt hat es wohl auch den letzten Jungen und so manches Mädchen gepackt.

Nach einer mehr oder weniger kurzen Nacht, gab es am nächsten Morgen nach dem gemeinsamenAufräumen ein leckeres Frühstück, bevor es dann auch schon bald in die Ferien ging.

Start   Fotos von der Lesenacht