Projekttage am 18. und 19. Oktober - Basteln, Spiele und Sport

Die Projekte:                            Fotos1   Fotos 2

Lustige Spiele, Alte Spiele, Künstler, Tischfußball, Tanzen, Tischtennis, Brennpeter/Fledermauskästen bauen

Die Kinder konnten aus sieben Projekten vier auswählen.

Am Donnerstag bietet der Elternbeirat im Musikraum ein Frühstück an.

Am Ausdauerlauf nehmen am Freitag um 10.15 Uhr alle Kinder teil.
Über zahlreiche Zuschauer, die die Kinder anfeuern, würden wir uns sehr freuen.

Zum Abschluss treffen wir uns alle auf dem Schulhof. Der Förderverein sorgt für Essen und Trinken.

Bericht von den Projekttagen:

Die Kinder vom 1. bis zum 4. Schuljahr wählten  unter 7 Projekten 4 aus.
Viel Spaß hatten die Schüler/innen in den beiden Projekten „Lustige Spiele“ und „Alte Spiele“.
Im Projekt „Künstler erleben“ zeigten die Teilnehmer erstaunliche Fähigkeiten.
Beim Tischfußball konnten die jungen Spieler ihr Können zeigen.
Der TTC Dockweiler organisierte in der Turnhalle ein anspruchsvolles Tischtennis-Schnuppertraining,
bei dem die Kinder mit viel Freude mitmachten.

Sehr großen Anklang fand der Zumba-Tanz unter fachkundiger Anleitung einer Tanzlehrerin.
Unter der Leitung von zwei Praktikanten des Forstamtes Daun arbeiteten die Kinder sehr geschickt
mit dem „Brennpeter“ und eine Gruppe stellte Fledermauskästen her.

Zur Pause stärkten sich die Schüler/innen bei einem gesunden Frühstück, das der Elternbeirat vorbereitet hatte.
Nach dem vierten Projekt am zweiten Tag trafen sich die Kinder bei herrlichem Sonnenwetter auf dem
Sportplatz zum Ausdauerlauf über 15, 30 oder 60 Minuten. Zahlreich erschienene Zuschauer feuerten
die Läufer und Läuferinnen an.

Zum Abschluss der gelungenen Projekttage bot der Förderverein und Hausmeister den Kindern und Besuchern
auf dem Schulhof Grillwürstchen und Getränke an.

Allen, die zum Gelingen der abwechslungsreichen Projekttage beigetragen haben, herzlichen Dank!

Fotos1   Fotos 2

Projektwahlzettel     

Start