Informationsblatt

 

Zuschuss zur Mittagsverpflegung in Schulen

Als Schulträger möchten wir mit diesem Informationsblatt einen Überblick über die einzelnen Möglichkeiten zur Beantragung von Zuschüssen zur Mittagsverpflegung geben.

Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes

 Anspruchsberechtigter Personenkreis:

Empfänger von Sozialleistungen (Arbeitslosengeld II (Hartz IV), Asylbewerberleistungen, Grundsicherung, Sozialhilfe, Wohngeld und Kinderzuschlag).

 Antragstellung:

Entsprechende Anträge sind beim Job-Center (Hartz IV-Empfänger, Empfänger von Wohngeld und Kinderzuschlag) oder

beim Sozialamt der Verbandsgemeinde (Empfänger von Grundsicherung oder Sozialhilfe nach dem SGB XII, Asylbewerberleistungen) zu stellen.

 Ansprechpartner:

Jobcenter Vulkaneifel:

Frau Hommes-Schmitz: 06592/933-457

Frau Schneider: 06592/933-488

Verbandsgemeindeverwaltung Daun:

Frau Ivanov: 06592/939-117

Herr Mittler: 06592/939-116

 Ermäßigung:  

Lediglich ein sozial angemessener Eigenanteil von 1,00 EUR je Mittagessen ist zu bezahlen.

 Leistung des Sozialfonds Mittagessen des Landes Rheinland-Pfalz

 Anspruchsberechtigter Personenkreis:

Sofern kein Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes besteht, besteht evtl. die Möglichkeit zur Teilnahme am Sozialfonds Mittagessen.

(Ein Anspruch auf Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes ist vorrangig.)

 Hier sind dieselben Einkommensgrenzen und Regelungen der Lernmittelfreiheit (unentgeltliche Schulbuchausleihe) maßgebend (§ 2 (1) i. V. m. § 3 der Landesverordnung über die Lernmittelfreiheit und die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln vom 16.04.2010 bzw. der jeweils gültigen Fassung).

Antragstellung:

Antragsformulare erhalten Sie bei der jeweiligen Schule, der Verbandsgemeindeverwaltung oder auf der Homepage: http://www.vgv-daun.de unter der Rubrik „Bürgerservice“ -> „Kitas & Schulen“ -> „Formulare“.

Diese sind vollständig ausgefüllt bei der Schule oder direkt bei der Verbandsgemeinde-verwaltung einzureichen.

 Ansprechpartner:

Herr Engeln: 06592/939-292

 Ermäßigung:  

Lediglich ein sozial angemessener Eigenanteil von 2,25 EUR* je Mittagessen ist zu bezahlen. (* bei der Grundschule Dockweiler sind 2,75 EUR je Mittagessen, aufgrund höherer Essenskosten, zu bezahlen).

Dieses Informationsblatt ist ebenfalls auf der Homepage: http://www.vgv-daun.de unter der Rubrik „Bürgerservice“ -> „Kitas & Schulen“ -> „Formulare“ veröffentlicht.

 Start